aktuelle News

Rückrundenvorbereitung der 1.Mannschaft mit neuem Trainer

Unsere 1.Mannschaft wird am Freitag, den 05. Februar die Rückrundenvorbereitung aufnehmen. Unter der Leitung des ehemaligen A-Jugend Erfolgstrainers Thomas Schröter, der weiterhin von Florian Vogt und Markus Günther unterstützt wird, wollen die Mannen um Tobias Schlegel und Stephan Gunkel in der Tabelle den Angriff nach Oben starten und für einige Überraschungen sorgen. Vor allem Auswärts muss die Mannschaft zulegen. Dort stehen bislang lediglich 3 Punkte auf dem Soll-Konto. Positiv, die Punkte wurden im ersten Rückrundenspiel in Siemerode geholt und das mit einer überragenden Mannschaftsleistung. Genau daran und an die vorangegangenen Spiele gegen Niederorschel und Bischofferode will man in der Rückrunde anknüpfen. Positiv zu erwähnen ist, dass der SVD eine wahre Festung im Guts-Muths-Stadion aufgebaut hat. Bislang ist das Team zu Hause noch ungeschlagen.

Der Blick für die Rückrunde geht also nach oben. Verstärken konnte sich der SVD mit Andreas Nachtwey vom SC 1911 Heiligenstadt und Niklas Sonntag vom SV Martinfeld/Kella. Zudem wird Alt-Kapitän Peter Heinemann das Team von Thomas Schröter bei Personalproblemen weiterhin unterstützen. Verabschieden müssen wir uns leider von Matthias Schönekäs, der seine Fussball-Schuhe an den Nagel gehangen hat. Wir möchten uns an dieser Stelle für die gemeinsamen Jahre bedanken und ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute wünschen.

Zur optimalen Vorbereitung und zum Einspielen der einzelnen Mannschaftsteile wurden folgende Vorbereitungsspiele vereinbart (Abweichungen in Datum und Uhrzeit sind möglich):

Sonntag, 14. Februar - 13:00 Uhr: SVD - SV Einheit 1875 Worbis I; Spielort: Kunstrasen Worbis  4:4
Torschützen: Bürgel - Vimalavong (2) - Nachtwey

Freitag, 19. Februar - 19:30 Uhr: SVD - SpG Lutter/Kalteneber I; Spielort: Kunstrasen Heiligenstadt  2:1
Torschützen: Kaufmann - J.Rompe

Sonntag, 21. Februar - 14:00 Uhr: SVD - SG FSV 1921 Uder I; Spielort: Sportplatz Uder  0:2
Torschützen: keine

Sonntag, 28. Februar - 11:00 Uhr: SVD - SG Kreuzebra; Spielort: Kunstrasen Teistungen  2:0
Torschützen: Kaufmann - Wedekind

Sonntag, 06. März - 14:00 Uhr: SVD - SV Concordia Beuren; Spielort: Kunstrasen Leinefelde 1:3
Torschützen: Kaufmann

Rückrundenauftakt

Sonntag, 13. März - 14:30 Uhr: SVD - SG Birkungen; Spielort: Guts-Muths-Stadion Dingelstädt 4:1
Torschützen: Wedekind - Bürgel - Herz(Eigentor) - K.Rompe

Wir wünschen unserer 1.Mannschaft viel Erfolg, optimale Trainingsbedingungen, Teamgeist und Schaffenskraft für die Vorbereitung sowie einen erfolgreichen Auftakt verbunden mit einer starken Rückrunde!

Saisonvorbereitung der 1.Mannschaft 2015/2016



Unsere 1.Mannschaft hat am 10. Juli 2015 die Saisonvorbereitung für die neue Saison 2015/2016 aufgenommen. In der neugebildeten eingleisigen Kreisliga Eichsfeld warten attraktive Gegner auf die Jungs von Florian Vogt. Unter anderem sind die Absteiger Niederorschel und Birkungen, aber auch Kontrahenten aus früheren Tagen, wie Wingerode oder Bischofferode Gegner in der neuen Spielzeit. Hinzu kommt der Aufsteiger Ershausen. In dieser Saison freuen wir uns besonders auf das einzig verbliebene Derby gegen die SG Silberhausen. Da, laut Ansetzung, insgesamt fünf Mannschaften den Gang in die Kreisklasse antreten müssen, hat der Vorstand das Ziel Platz 5 bis 9 ausgerufen. Bei der Konkurrenz kein einfaches, aber durchaus machbares, Ziel.

Nach dem schmerzhaften Abtreten von Kapitän Peter Heinemann, sowie den Wechseln von Daniel Renner (Horsmar) und Andreas Schönekäs (Beuren) muss sich das Tem neu aufstellen. Als Neuzugang können wir Jan Herold begrüßen, der von Wingerode II zu uns wechselt und vor allem die 2.Mannschaft verstärken soll. Weiterhin werden uns nun wieder Matthias Schönekäs, Jonas Albertsmeyer und Johannes Vimalavong in der 1.Mannschaft langfristig verstärken.

Folgende Testspiele wurden für die Saisonvorbereitung vereinbart (Abweichungen in Datum und Uhrzeit sind möglich):

Sonntag, 19. Juli - 13:00 Uhr: Pokal-Turnier in Jützenbach
--> Platz 4 von 5 erreicht
--> Ergebnisse: Bockelnhagen 1:2; Kirchworbis 1:2; Jützenbach 0:0; Leinefelde Alte A-Junioren 0:1
--> Torschützen: Nicolas Schäfer und Jörg Engelhardt

Samstag, 25. Juli - 17:00 Uhr: SVD - SV Einheit 1875 Worbis I; Spielort: Stadion Worbis   3:4 (1:3)
Torschützen: 2x Johannes Rompe und Tobias Schlegel (FE)

Freitag, 31. Juli - 19:00 Uhr: SVD - SpG Lutter/Kalteneber I; Spielort: Sportplatz Lutter  3:2 (2:0)
Torschützen: Jörg Engelhardt, Rene Bürgel und Johannes Rompe

Samstag + Sonntag, 01. + 02. August - Heinemann Cup in Großengottern
Auslosung: Staffel C: Horsmar SV; SG Lengefeld/Effelder; SC Großengottern; SV Fortuna Gräfentonna; TSV Bad Tennstedt

Saisonauftakt 2015/16

Sonntag, 09. August
- 14:30 Uhr - 1.Pokalrunde: SVD - SV Blau-Weiß Brehme (Kreisoberliga); Spielort: Stadion Dingelstädt  2:9 (0:5)
Torschützen: Matthias Schönekäs und Johannes Opfermann

Freitag, 14. August - 18:00 Uhr - 1.Spieltag: SVD - SV Grün-Weiß Siemerode II; Spielort: Stadion Dingelstädt  4:3 (1:1)
Toschützen: Matthias Kaufmann, Nicolas Schäfer, Johannes Rompe, Steven Born

Wir wünschen unserer 1.Mannschaft viel Erfolg und Schaffenskraft für die Vorbereitung und eine erfolgreiche Saison 2015/16!


1.Mannschaft startet erfolgreich in die Rückrunde


Foto: Frank Wagner

Die erste Mannschaft erhielt, pünktlich vor dem Rückrundenauftakt, neue Trainingspullover und -shirts. Zudem gab es noch neue Taschen für die Mannen von Jörg Rose. Die 1.Mannschaft und der Vorstand möchten sich hiermit nochmals herzlich bei den Sponsoren:

- Falk Wedekind - Containerdienst Falk Wedekind
- Katharina Günther - Autohaus Günther Dingelstädt

bedanken. "Die Shirts und Pullover sind vor allem für den einheitlichen Auftritt der Mannschaft vor den Punktspielen gedacht. Dies soll auch noch einmal den Teamgeist stärken", so Falk Wedekind.

Sprach er und ließ den Worten Taten folgen: Mit einem bärenstarken Auftritt der Mannschaft ließ man im Rückrundenauftakt dem FSV Uder vor heimischen Publikum keine Chance. 2:0 besiegte die Rose-Elf, nach Toren von Matthias Kaufmann und vorgenannten Falk Wedekind, die Uderaner. Ein Auftakt nach Maß, der unserer Mannschaft noch einmal die Möglichkeit eröffnet ganz oben anzugreifen. Mit einer ähnlich starken Leistung in den nächsten Spielen ist sogar der ganz große Wurf noch möglich.


1.Mannschaft mit starken 4.Platz

SG Niederorschel gewinnt Hallenmeisterschaft Eichsfeld-Unstrut-Hainich

Leinefelde (Eichsfeld).

Die Fußballer der SG Niederorschel/Deuna zählte man vorher schon zum engeren Favoritenkreis. Sie erteilten im Finale den Schwarz-Roten aus Wingerode eine Lektion, bezwangen diese mit 4:1. Michael Weidner, Gabriel Körner und Florian Hartleib sorgten für einen Drei-Tore-Vorsprung des neuen Titelträgers, ehe Martin Lutterodt verkürzte. Denis Müller stellte den alten Abstand aber wieder her, besiegelte das Schicksal der Wingeröder. Da Denis Müller und Florian Hartleib vom Meister jeweils vier Treffer erzielte, musste ein Stechen über die Vergabe der Torjägerkanone entscheiden. Hier setzte sich Müller durch. Hartleib wurde als bester Spieler des Turniers geehrt.

SG Birkungen souverän auf dem dritten Platz
Das kleine Finale um Platz drei wurde zu einer klaren Angelegenheit für die SG Birkungen. Mit 6:0 behaupteten sich die Birkunger über den SV Dingelstädt. Andy Druselmann (2), Christoph Hellrung, Michael Wegener, Thomas Werner und Christopher Nietz stellten mit ihren Toren die Bronzemedaillen sicher. Der Dingelstädter Patrick Koch wurde als bester Torsteher ausgezeichnet. Im Halbfinale hing das Weiterkommen in der Partie Wingerode gegen Birkungen am seidenen Faden, denn ein Neunmeterschießen fällte hier die Entscheidung für SVW.

Neunmeterschießen im ersten Halbfinalspiel
Torlos endete die reguläre Spielzeit. Martin Lutterodt brachte die Wingeröder in Front. Claudius Hildebrandt glich aus. Matthias Kulle scheiterte am Birkunger Torsteher Christian Zwingmann. Andy Druselmann schoss daneben. Christopher Winkel verschaffte Wingerode einen Vorteil. Christoph Hellrung scheiterte an Torsteher Andreas Kuna. Sebastian Schröder erzielte das 3:1. Christian Zwingmann verkürzte. Markus Lutterodt stellte schließlich den Finaleinzug sicher. Im zweiten Semifinale lag zunächst eine Überraschung in der Luft, denn Johannes Opfermann brachte die Dingelstädter gegen Niederorschel in Führung. Die Orschler steckten das Gegentor aber schnell weg. Gabriel Körner, Sven Munser und Denis Müller brachten den Finaleinzug des späteren Hallenmeisters unter Dach und Fach.

Das Spiel um Platz fünf bestritten die beiden Mannschaften der SG Ammern. Dominik Rosenblatt, der auch das erste Tor des Turniers erzielte, brachte die zweite Garnitur in Front. Dominik Ludewig, Xaver Hent-rich und Torsten Wender bogen mit der ersten Garde auf die Siegerstraße, ehe Thomas Stimpel mit seinem Treffer für den 3:2-Endstand sorgte. Die Partie war allerdings ein Langweiler, wie die Darbietungen der Ammerschen überhaupt. Die Mühlhäuser waren weit entfernt von den Leistungen vergangener Jahre.

Auf Platz sieben landete der SV Hainich Heyerode, der einfach kein Bein auf den Belag der Lunaparkhalle brachte. Die Hainich-Kicker wurden von Niederorschel mit 0:6 abgeklatscht. Mit 0:2 unterlagen die Heyeröder dem SV Schwarz-Rot Wingerode. Gegen Ammern II (2:2) gelang der einzige Punktgewinn. Einen Gegner im Spiel um Platz sieben hatten die Heyeröder nicht, da der FSV Herbsleben wenige Stunden vor Beginn des Finales seine Teilnahme absagte. Die Grippewelle schlug zu. Ob man jedoch eine Hallenmannschaft nicht zusammenbekam, erscheint fraglich.

Auszug aus der TA vom 02.03.2015

Die Ergebnisse:


Staffel 1

SG Ammern II - SV Schwarz-Rot Wingerode 1:2
SV Hainich Heyerode - SG Niederorschel/Deuna 0:6
SV Schwarz-Rot Wingerode - SV Hainich Heyerode 2:0
SG Niederorschel/Deuna - SG Ammern II 2:1
SG Ammern II - SV Hainich Heyerode 2:2
SV Schwarz-Rot Wingerode - SG Niederorschel/Deuna 1:3

Abschlusstabelle Staffel 1:

 Platzierung 
Verein Spiele Tore Punkte
1. SG Niederorschel/Deuna 3 11:2 9
2. SV Schwarz-Rot Wingerode 3 5:4 6
3. SG Ammern II 3 4:6 1
4. SV Hainich Heyerode 3 2:10 1


Staffel 2

SV 1911 Dingelstädt - SG Ammern I 2:1
SV 1911 Dingelstädt - SG Birkungen 07 0:1
SG Birkungen 07 - SG Ammern I 2:0

Abschlusstabelle Staffel 2:

 Platzierung 
Verein Spiele Tore Punkte
1. SG Birkungen 07 2 3:0 6
2. SV 1911 Dingelstädt 2 2:2 3
3. SG Ammern I 2 1:4 0

 

Spiel um Platz 5  
SG Ammern II - SG Ammern I 2:3
   
Halbfinale  
SV Schwarz-Rot Wingerode - SG Birkungen 07 4:2 n.E.
SG Niederorschel/Deuna - SV 1911 Dingelstädt 3:1
   
Spiel um Platz 3  
SG Birkungen 07 - SV 1911 Dingelstädt 6:0
   
Finale  
SV Schwarz-Rot Wingerode - SG Niederorschel/Deuna 1:4


Torschützen SVD:

Rene Bürgel 1
Peter Heinemann 1
Johannes Opfermann 1

 

Bester Torschütze: Denis Müller (SG Niederorschel/Deuna)
Bester Spieler: Florian Hartleib (SG Niederorschel/Deuna)
Bester Torhüter: Patrick Koch (SV 1911 Dingelstädt)



Rückrundenvorbereitung der 1.Mannschaft

Unsere 1.Mannschaft hat am 29. Januar 2015 die Rückrundenvorbereitung aufgenommen. Oberstes Ziel ist die Erreichung des 6. Tabellenplatzes. Allerdings will man in der Rückrunde für einige Überraschungen sorgen. Mit einem starken Rückrundenauftakt ist noch sehr viel möglich!

Pünktlich um 20 Uhr konnte das Trainergespann, Jörg Rose und Florian Vogt, die gut ausgeruhten Spieler zum ersten offiziellen Training zur Rückrundenvorbereitung begrüßen. Für die angeschlagenen Spieler stand eine Laufeinheit auf dem Programm, während sich der Rest der Truppe in der Grundschul-Turnhalle auf die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaften vorbereitete. Im Anschluss erfolgte noch eine 45 minütige Krafteinheit. Dies soll aber nur der lockere Auftakt zur Rückrundenvorbereitung sein. Insgesamt erwarten die Spieler, rund um Kapitän Peter Heinemann, 29 Trainingseinheiten. Zusätzlich wurden folgende Vorbereitungsspiele vereinbart (Abweichungen in Datum und Uhrzeit sind möglich):

ABGESAGT!!! ---- Samstag, 07. Februar - 16:30 Uhr: SVD - VfL Hüpstedt; Spielort: Kunstrasen Birkungen  ---- ABGESAGT!!!

Freitag, 20. Februar    - 19:00 Uhr: SVD - SG Birkungen 07 I; Spielort: Kunstrasen Birkungen   2:4 (2:4)
Torschützen: Falk Wedekind (2x)

ABGESAGT!!! ---- Sonntag, 22. Februar
- 14:00 Uhr: SVD - Wacker Teistungen I; Spielort: Kunstrasen Teistungen ---- ABGESAGT!!!

Sonntag, 01. März    - 14:00 Uhr: Endrunde der Hallenkreismeisterschaft mit dem SVD

Samstag, 07. März    - 14:00 Uhr: SVD - SC Hertha Küllstedt; Spielort: Sportplatz Kefferhausen    3:0
Torschützen: Steven Born, Tobias Schlegel (FE), Kai Rompe

Sonntag, 15. März    - 14:00 Uhr: SVD - Einheit Worbis I; Spielort: Kunstrasen Worbis    1:4
Toschützen: Marcel Lerch


Rückrundenauftakt

Sonntag, 22. März - 14:30 Uhr: SVD - SG FSV 1921 Uder; Spielort: Dingelstädt   2:0
Torschützen: Matthias Kaufmann, Falk Wedekind


Wir wünschen unserer 1.Mannschaft viel Erfolg und Schaffenskraft für die Vorbereitung und eine erfolgreiche Rückrunde!


1.Mannschaft qualifiziert sich für die Endrunde

Die erste Mannschaft des SVD hat sich mit einer überragenden Leistung für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften 2015 qualifiziert. Am Ende spielte sich das Team von Florian Vogt (der das Team bei den Hallenrunden betreut) mit 4 Siegen und einem Torverhältnis von 12:1 einen 7-Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten Blau-Weiß Brehme heraus.

Die Ergebnisse:

SVD - SG Silberhausen 2:0
SVD - Blau-Weiß Brehme    2:1
SVD - Borussia Dingelstädt  3:0
SVD - SG Kreuzebra     5:0

Abschlusstabelle:

 Platzierung 
Verein Spiele Tore Punkte
1. SV 1911 Dingelstädt 4
12:1 12
2. Blau-Weiß Brehme 4 12:10 5
3. SG Silberhausen 4 5:7 4
4. SG Kreuzebra 4 6:11 4
5. Borussia Dingelstädt 4 6:12 3

Torschützen:

Kai Rompe 4
Nicolas Schäfer 4
Falk Wedekind     2
Marcel Fiedler 1
Johannes Rompe 1

Die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften 2015 findet am Sonntag, den 01. März um 14 Uhr in Leinefelde statt. Endrundengegner sind u.a. die SG Birkungen 07, SG SV 1893 Niederorschel und SV Schwarz-Rot Wingerode.

Auch unsere Alten Herren (Ü35) sind eine Runde weiter. Sie setzten sich in der Vorrunde gegen die SG Bickenriede SV Grün-Weiß Siemerode, Einheit Breitenbach und Neuendorf durch.


Termin für Zwischenrunde steht fest

Die Termine für die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft der Herren steht nun fest. Die Zwischenrunde mit Dingelstädter Beteiligung findet am Sonntag, den 08. Februar 2015 um 14 Uhr in der Grundschul-Turnhalle in Dingelstädt statt.

Folgende Teams werden um den ersten Platz, welcher zur Teilnahme an der Endrunde am 01. März 2015 um 14 Uhr in Leinefelde berechtigt, kämpfen:

1. Borussia Dingelstädt (verantwortlich)
2. SV Blau-Weiß Brehme
3. SV 1911 Dingelstädt
4. SG Kreuzebra
5. SG Silberhausen

Wir wünschen unseren Jungs viel Glück und maximalen Erfolg. Das Erreichen der Endrunde sollte durchaus Machbar sein!

Absage - Pokalspiel gegen Wacker Teistungen entfällt

Aufgrund eines deziemierten Kaders, entschied das Trainergespann um Jörg Rose das, für Freitag den 03. Oktober, angesetzte Pokalspiel gegen FC Wacker 14 Teistungen abzusagen.

Ob das Spiel wiederholt wird, oder gegen unsere Mannschaft gewertet wird steht noch nicht fest.

Wir bitten diese Umstände bei unseren Fan´s zu entschuldigen und wünschen allen Sportsfreunden des SVD ein angenehmes verlängertes Wochenende.

Vorstand SVD

Neues Trainerteam beim SVD



Mit einen neuem Trainer der 1. Mannschaft kann der SV 1911 in die kommende Saison starten. Nachdem das Duo Falk Wedekind und Florian Vogt zur Rückrunde die Mannschaft übernommen und auf en 5. Platz der Kreisliga führten, übernimmt für die neue Saison Jörg Rose das Traineramt. Er kann auf weitreichende Erfahrung im Trainerbereich zurückblicken. Unter anderem war er für Leinefelde, Heiligenstadt und Eschwege tätig. Ihn unterstützen wird Florian Vogt als Co-Trainer.

Die Vorbereitung ist derzeit in vollem Gang. Die Saison beginnt am 15. August 2014 mit dem Pokalderby gegen die 2. Mannschaft der Spielgemeinschaft Silberhausen/Borussia Dingelstädt. Bis dahin werden noch viele Kilometer gelaufen und viele Bälle geschossen werden.

Wir wünschen dem neuen Trainergespann viel Erfolg, viel Freude mit der Mannschaft und einen guten Auftakt in die Saison 2014/2015.


die nächsten Termine

No events found.